Zentrale Seminarvorstellung

Im Rahmen des Bachelor-, Master- oder Lehramtsstudiums an der Fakultät für Informatik und Mathematik muss man ein oder mehrere Seminare belegen. Diese wurden in der Vergangenheit lediglich im Stud.IP eingetragen und mussten selbstständig gesucht werden. Teilweise wurden einige Seminare durch Aushänge oder Ankündigungen beworben. Ein fixer Zeitpunkt sowie eine zentrale Stelle der Bekanntmachung gab es jedoch nicht. Dadurch wurden Vorbesprechungstermine verpasst und es kam zu eingeschränkten Themenangeboten für die Nachzügler bzw. Nachzüglerinnen.

Seit dem Wintersemester 11/12 veranstalten wir zum Ende jedes Semesters die zentrale Seminarvorstellung. Hierbei bieten wir allen Lehrstühlen, Professuren und Forschungsgruppen ein Forum ihre Seminare für das kommende Semester vorzustellen. Dabei wird jedes Seminar in einem fünfminütigen Vortrag präsentiert. Parallel zur Vorstellung werden auf einem zweiten Projektor alle Rahmendaten wie Seminarname, Kontaktperson, Vorbesprechungstermin und Anrechenbarkeiten eingeblendet. Somit bekommen interessierte Studierende einen umfassenden Überblick über das komplette Seminarangebot im Folgesemester und können eine gezielte Auswahl vornehmen.