Schlüsselkompetenzen

Schlüsselkompetenzen sind Seminare, die vom ZfS (Zentrum für Schlüsselkompetenzen) angeboten werden. Studierende der Bachelorstudiengänge Informatik und Internet Computing müssen im Verlauf des Studiums insgesamt sechs ECTS-Punkte aus solchen ZfS-Seminaren sammeln, MES-Studierende benötigen drei ECTS-Punkte in diesem Bereich.
Die benötigten ECTS-Punkte können frei aus dem Angebot der für den jeweiligen Studiengang anrechenbaren Seminare ausgewählt werden. Leider sind nicht alle Schlüsselkompetenzen des ZfS für alle Studierenden der FIM anrechenbar. Die anrechenbaren ZfS-Seminare findet ihr hier.

Wenn ihr eine solche Schlüsselqualifikation belegt, dann teilt dem Dozenten oder der Dozentin am Anfang bitte mit, dass ihr eine Note benötigt. Die Studierenden der anderen Fakultäten brauchen im Gegensatz zu uns keine Note für die Anrechnung, daher sind einige Dozierende nicht darauf vorbereitet.
Die Schlüsselkompetenzen sind in der Regel keine wöchentlichen Veranstaltungen, sondern finden am Wochenende statt. Sie lassen sich daher auch ziemlich gut mal einfach so „reinquetschen“, auch wenn sie nach dem offiziellen Studienplan im ersten und sechsten Semester belegt werden sollen.
Meistens gilt die Regel, dass ein Wochenende einen ECTS-Punkt bringt.

Allerdings machen viele Studierende mehr Schlüsselkompetenzen als nötig sind, da die Seminare meist von professionellen Coaches geführt werden, die solche Kurse normalerweise für Manager oder andere Führungskräfte gegen teures Geld geben. Wir bekommen die Kurse hingegen kostenlos.

Da es nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen gibt, kann es sein, dass man nicht auf Anhieb einen Platz bekommt. Daher solltet ihr mehr als nur ein ZfS-Seminar als Wunsch angeben und eine sinnvolle Priorisierung wählen. Außerdem lohnt es sich manchmal, auf gut Glück zu einem Seminar zu erscheinen, in dem man keinen Platz bekommen hat. Es kommt immer wieder vor, dass angemeldete Teilnehmer beziehungsweise Teilnehmerinnen nicht erscheinen und man so einen Platz „abstauben“ kann. Dafür solltet ihr aber zumindest auf der Warteliste stehen.
Das ZfS hat übrigens auch eine Facebook-Seite, auf der manchmal spontan freigewordenen Plätze bekannt gegeben werden.

Wenn ihr in einem Seminar einen Platz bekommen habt, diesen aber nicht benötigt, da ihr doch nicht teilnehmen könnt oder wollt, solltet ihr euch allerdings abmelden, da ihr, wenn ihr nicht erscheint und euch nicht abgemeldet habt, bei der nächsten Verlosung eines Platzes benachteiligt werdet.