AG Redesign

Die Arbeitsgruppe Redesign hatte sich einiges vorgenommen. Der komplette Uni-Auftritt sollte in neuem Design „relaunched“ werden. Diesen Prozess zu begleiten war Aufgabe der AG Redesign. Das heißt in erster Linie: viel Überzeugungsarbeit. Schließlich müssen über 140 Lehrstühle, vier Fakultäten und andere Organisationseinheiten der Uni an einem Strang ziehen.

Zudem mussten viele Entscheidungen – von unterschiedlichster Tragweite – getroffen werden.

  • Wie soll die Navigationsstruktur aussehen?
  • Wie sollen die einzelnen URLs aufgebaut sein?
  • Sollen Lehrstühle, Hochschulgruppen und andere Webspace außerhalb des Typo3-Systems nutzen dürfen?
  • In welchem Umfang wird ein Auftrag an eine externe Agentur für ein neues Design ausgeschrieben?

Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigte sich die ursprünglich von der FSinfo initiierte Gruppe. Die Fachschaft stellte innerhalb der AG einen Vertreter daneben waren in der AG auch Web-Redaktion, Chief Information Officer, Studierendenmarketing und weitere Organisationseinheiten vertreten.

Die Ergebnisse sind seit April 2013 live unter www.uni-passau.de zu sehen.