Die FSinfo

Die Fachschaft für Informatik und Mathematik (FSinfo) vertritt die Interessen der Studierenden an der Fakultät für Informatik und Mathematik der Universität Passau. Dazu engagieren wir uns in vielen Gremien und im Dialog mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, mit Professoren und Professorinnen sowie mit der Universitätsleitung. Unsere Gremienarbeit umfasst neben Erweiterter Hochschulleitung, Fakultätsrat, Studierendenparlament und den Berufungskommissionen noch zahlreiche weitere Beiräte und Arbeitsgruppen. Wir setzen uns für sinnvolle Verwendung von Studienbeiträgen, längere Öffnungszeiten, die Schaffung weiterer Arbeits- und Lernräume für Studierende und die finanzielle Unterstützung von Hochschulgruppen ein. Unsere IT-Fachkompetenz hilft uns bei dieser Arbeit, so dass wir bereits sehr erfolgreich Ideen an verschiedenen Stellen einbringen konnten.

StudienanfängerInnen, besser bekannt als „Quietschies“, lernen uns noch vor Beginn der Vorlesungen im Rahmen der Orientierungswoche kennen. Die Orientierungswoche umfasst ein buntes Programm aus Begrüßung, Informationsveranstaltung, Help-Desk, Campus-Führungen, Mensa-Besuch, Lagerfeuerabend und Kneipentour. Diese Veranstaltungen dienen dazu erste Fragen zu klären und die Fakultät sowie die Universität erkunden zu können. Besonderen Wert legen wir aber darauf, dass StudienanfängerInnen von Anfang an AnsprechpartnerInnen aus höheren Semestern haben und ihre zukünftigen Kommilitonen bzw. Kommilitoninnen kennen lernen. Als AnsprechpartnerInnen bei Fragen und Problemen stehen wir natürlich auch über die O-Woche hinaus mit Rat und Tat zur Seite. Ganz egal ob es Veranstaltungs-Überschneidungen oder die Tücken der Prüfungsordnung sind – wir helfen gern!

Primär berät die FSinfo Studierende der Informatik- und Mathematik-Studiengänge, wobei es keine Rolle spielt ob Bachelor, Master oder Lehramt. Trotzdem stehen wir auch Studierenden anderer Fakultäten jederzeit beratend zur Seite.

Im Laufe des Semesters organisieren wir zahlreiche Veranstaltungen für Studierende und MitarbeiterInnen. Einige dieser Veranstaltungen haben mittlerweile Kult-Status an der Fakultät oder gar Universität. Dazu gehört unsere legendäre Fakultäts-Party, die seit einer Dekade jährlich in der FIM stattfand. Als das aufgrund baulicher Maßnahmen nicht mehr möglich war, haben wir im Wintersemester 11/12 stattdessen in Kooperation mit der Fachschaft der Philosophischen Fakultät eine neue Campus-Party etabliert – Tussi meets Nerd. Des Weiteren veranstalten wir jedes Sommersemester auf einer der angrenzenden Wiesen des FIM-Gebäudes die FIM-Grillfeier für Studierende und MitarbeiterInnen unserer Fakultät und zur Weihnachtszeit bieten wir Glühwein und Spekulatius feil. Fachlich ergänzen wir dieses Programm durch Firmenvorträge oder Exkursionen zu Firmen wie Google an.

Ganz nebenbei: jede der vier Passauer Fakultäten besitzt eine eigene Fachschaft die aus Studierenden der jeweiligen Fakultät besteht. Deren Zusammensetzung entscheidet sich bei den jährlich stattfindenden Hochschulwahlen. Darüber hinaus werden alle Fachschaften in der Regel von einer Menge freiwilliger HelferInnen unterstützt die gleichwertig zu den offiziell gewählten Mitgliedern behandelt werden. Lust bekommen mitzumachen? Aufgrund der vielen Aufgaben sind wir jederzeit auf der Suche nach neuen engagierten Mitgliedern.