Ergebnisse der Hochschulwahlen 2013 – DANKE!

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

Danke! Das Wahlergebnis ist mittlerweile amtlich und ein weiteres Mal konnten wir die Beteiligung deutlich steigern. Stolze 30,35 Prozent haben sich trotz Regenwetter und Schimmel im CIP-Pool in die Wahlkabinen begeben. (Im Vorjahr: 26,62%.)

Wir sind unheimlich stolz und dankbar für eure Unterstützung. Auch wenn der historische Rekord der Juristen nicht erreicht wurde, ist die 30%-Marke ein echter Meilenstein. Kompliment an dieser Stelle auch an unsere Freundinnen und Freunde in der FS Jura, der FS WiWi und der FS Philo, die alle den Abwärtstrend der letzten Jahre stoppen konnten!

Wir haben auch die Kritik nicht überhört, dass einigen die Wahlwerbung zu umfangreich war – durch den dicht gedrängten Zeitplan nach dem Hochwasser konnten die Planungen zur Wahlwerbung nicht so strukturiert wie gewohnt stattfinden, sondern sind insgesamt etwas übers Ziel hinaus geschossen. Über konstruktive Kritik freuen wir uns immer, auch über Vorschläge, wie es besser geht – es ist eine Gratwanderung zwischen „Zu viel Werbung“ und „Was, gestern war Wahl? Das wusste ich gar nicht.“. Falls ihr Tipps oder konkrete Ideen habt, immer her damit!

Gemeinsam feiern konnten wir den Wahlerfolg bereits gestern Abend bei der Fakultätsgrillfeier, Danke für den schönen Abend an alle Gäste!
Eure FSinfo

Wahlplakate 2013

Wie angekündigt hier nun unsere drei verschiedenen Motive für den diesjährigen Wahlkampf – es soll uns ja niemand nachsagen können, dass wir nur auf neumodisches Zeug wie Memes setzen würden. ;)

Die ersten beiden Motive hängen schon, am Montag gesellen sich Mario und Luigi noch dazu. Hier im Blog sind die Bilder jeweils in druckreifer Auflösung verlinkt, da wir in der Vergangenheit immer wieder entsprechende Nachfragen hatten. Ab Dienstag Abend könnt ihr natürlich auch gerne einfach welche abhängen und mitnehmen. :)

Hochschulwahlen 2013

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

in einer Woche finden die Hochschulwahlen 2013 statt, am Dienstag von 09:00 bis 18:00 Uhr.

Da unser Alltag zuletzt von Hochwasser und akuten Problemen geprägt war, wird unser „Wahlkampf“ dieses Jahr etwas sparsamer ausfallen als in der Vergangenheit. Hoffentlich kann die FIM durch eure Unterstützung wie schon bei den letzten Wahlen die mit Abstand höchste Wahlbeteiligung der Universität erreichen!
Nach diesem Erfolg ist das nächste Ziel die bisherige Höchstmarke der Juristen (2009: 33 Prozent). Wenn nur fünf mehr von uns zur Wahl gehen, haben wir ein ganzes Prozent (!) gewonnen – wenn fünf nicht gehen, eines verloren. Ihr habt es in der Hand!

Natürlich haben wir trotz allem ein bisschen was im Angebot, um euch den Gang zur Urne schmackhaft zu machen:

  • Vor drei Wochen haben wir im CampusBlog einen kurzen Einblick in unsere Arbeit gegeben.
  • Am Tag vor den Hochschulwahlen gibt es vor der FIM kostenlos Eistee für alle – und falls das Wetter nicht mitspielen sollte, machen wir ihn einfach im Foyer wieder warm. ;)
  • Im CampusBlog stellen wir euch das Team vor, das sich in der Wahlperiode 13/14 für euch engagieren will.
  • Natürlich wird es auch wieder ein paar Varianten unserer beliebten Wahlplakate geben, gebt uns noch ein paar Tage!
  • Manchen von euch verkürzen wir die Vorlesungszeit um ein paar Minuten, da wir uns natürlich in der einen oder anderen Veranstaltung auch wieder kurz vorstellen werden.
  • Morgen gibt’s eine ganz spezielle Überraschung: Passt im Uni-Kino gut auf oder schaut Abends einfach mal in dieses Internet.

Wenn ihr zum ersten Mal von den Hochschulwahlen hört: Wir haben unseren Blogpost aus dem letzten Jahr aktualisiert und erklären dort so knapp und einfach wie möglich, wie das Ganze eigentlich abläuft. Es kostet euch nur ein wenig Zeit, hilft uns aber ungemein, uns für euch einzusetzen.

Daher schließen wir wie immer mit unserem Aufruf: Nehmt euer Recht in Anspruch und eure Verantwortung wahr – geht wählen!

Unterschriftensammlung bezüglich der Einführung der Lehramts-StuPO

Liebe Lehramts-Studierende,

in der vergangenen Woche ist durch das Hochwasser das Thema „Einführung der Lehramts-StuPO“ wie viele andere Dinge ein wenig auf der Strecke geblieben. Über den bisherigen Verlauf könnt ihr euch in unserem ursprünglichen Artikel dazu informieren.

Da einige Studierende mit dem gesamten Prozess sehr unzufrieden sind, haben sie eine Unterschriftenliste und einen Fragenkatalog ausgearbeitet. Wir unterstützen das als Studierendenvertretung aller Lehramtsstudierenden mit Informatik und/oder Mathematik, die Liste liegt bei uns im Büro zur Ansicht und Eintragung bereit. Den Fragenkatalog sowie das Deckblatt der Unterschriftensammlung könnt ihr nachfolgend auch online einsehen.

Deckblatt zur Unterschriftensammlung

Fragenkatalog

Die Sammlung läuft bis Ende nächster Woche, also Freitag den 21.06.2013. Eure Unterschriften werden wir danach den entsprechenden Stellen überreichen.