Das ändert sich zum WS 17/18

Mit Beginn des neuen Semesters hat sich einiges geändert. Hier eine kurze Übersicht:

  • Das „Praktikum Engineering Vernetzter Systeme (EVS)“ als Alternative zum SEP wird ab sofort nicht mehr angeboten.
  • Das Zentrum für Schlüsselkompetenzen (ZfS) und der Career Service werden zum Zentrum für Karriere und Kompetenzen (ZKK) zusammengelegt.
  • Studierende im Bachelorstudiengang MES belegen ab sofort die Module
    • „GdI“ und „Programmierung I“ anstatt „GdI für MES“,
    • „Software Engineering“ anstatt „Softwaretechnik für eingebettete Systeme“ und
    • „Programmierung von Eingebetteten Systemen“ anstatt „Programmierung in Java“
  • Im Bachelor Mathematik mit Wahlfach Data Science
    • entfallen: Verteilte Datenbanken, Datenbanken, Präferenzen und Ranking von Informationssystemen, Data Mining und maschinelles Lernen, Data Warehouses und Programmieren mit R.
    • werden neu aufgenommen: Complex Systems Engineering, Data Science, Information Retrieval und Natural Language Processing, Algorithmen und Datenstrukturen, Grundlagen der Informatik.
  • Im Bachelor Mathematik mit Wahlfach Angewandte Mathematik ist Codierungstheorie nicht mehr anrechenbar.
  • „Grundlagen der Mathematik I + II“ für Internet Computing wird durch „Mathematik in technischen Systemen I + II“ ersetzt.
  • Im Bereich „Wahlpflicht Informatik“ des Lehramtsstudiums Informatik für Gymnasium ist nun die Belegung folgender Veranstaltung möglich: Datenbanktechnologien, Kryptographie, Virtuelle Maschinen und Laufzeitsysteme, Effiziente Algorithmen sowie Praktische Parallelprogrammierung.

Angebotene Wahlpflichtveranstaltungen

Folgende Wahlpflichtveranstaltungen für den Bachelor Informatik werden im kommenden Semester laut Stud.IP angeboten:

  • Software-Hardware-Codesign (6 ECTS)
  • Virtuelle Maschinen und Laufzeitsysteme (6 ECTS)
  • Numerische Methoden der linearen Algebra (9 ECTS)
  • Text Mining Project (8 ECTS)
  • Psychologie der Mensch-Maschine-Interaktion (6 ECTS)
  • Software Testing (6 ECTS)

Für Studierende des Studiengangs Internet Computing sind von den oben genannten Veranstaltungen Software-Hardware-Codesign und Numerische Methoden der lin. Algebra nicht anrechenbar!

Veranstaltungsübersicht der O-Wochen

Am Montag, den 02. Oktober starten unsere O-Wochen für das kommende Wintersemester. Dabei haben wir einiges für euch geplant!
Hier gibt es eine kleine Übersicht über wichtige Termine, damit ihr nichts verpasst:

  • Auftaktveranstaltung mit vielen wichtigen Infos und Terminen: 02.10., 8:15 Uhr, Hörsaal 9 (Audimax)
  • Kneipentour: 02.10., ab 17:45 Uhr, Treffpunkt FIM-Foyer
  • Infoveranstaltung für Lehramtsstudierende mit Mathe und/oder Informatik: 04.10, 16:15 Uhr, Hörsaal 12
  • Burgwanderung zur Veste Oberhaus: 05.10., 17:00 Uhr, Treffpunkt FIM-Foyer
  • Auftaktveranstaltung der 2. O-Woche (nur für Personen, die nicht zur ersten Auftaktveranstaltung kommen können): 09.10., 8:15 Uhr, Hörsaal 5 (Wiwi)
  • Helpdesk: 09.10., 09:00 Uhr, FIM-Foyer
  • Lagerfeuer und gemütlicher Abend: 12.10. ab 18:00 Uhr

Bei Fragen zu den einzelnen Veranstaltungen schreibt uns einfach eine Mail an fsinfo@uni-passau.de oder schaut in unserem Büro in Raum 244 (IM) vorbei.

Einstieg in die Uni-Mathematik

Die mathematischen Vorlesungen an der FIM werden von vielen Studierenden als eher schwer empfunden. Besonders der Umstieg von der Schul- auf die Hochschulmathematik fällt dabei einigen Studienanfängerinnen und Studienanfängern nicht leicht.
Um diesen Einstieg ins Studium zu erleichtern, wird im Rahmen der O-Woche jedes Wintersemesters ein Mathe-Brückenkurs veranstaltet. Aus organisatorischen Gründen kann dieser jedoch leider nicht auch zu Beginn eines Sommersemesters stattfinden.
Um euch dennoch bei der Umstellung auf die Uni-Mathematik zu unterstützen, haben wir hier zwei Buchvorschläge für euch, auf die ihr über die Webseite der Uni-Bibliothek kostenlosen Zugriff bekommt:

  • Ethan D. Bloch, Proofs and Fundamentals, A First Course in Abstract Mathematics, Springer
  • E. Cramer · J. Nešlehová, Vorkurs Mathematik, Arbeitsbuch zum Studienbeginn in Bachelor-Studiengängen

Um an die Bücher zu kommen, müsst ihr euch einfach mit eurer ZIM-Kennung (StudIP-Login) hier anmelden: http://www.ub.uni-passau.de/.
Die Bücher enthalten sowohl eine Übersicht über den Stoff, als auch reichlich Aufgaben zum Üben.

Neuerungen an der FIM

Der Prüfungsausschuss der FIM hat einige Änderungen für die Studiengänge an unserer Fakultät beschlossen. Eine davon ist, dass freiwillige Praktika ab dem Sommersemester 2017 nicht mehr als Wahlpflichtfach mit 8 ECTS, sondern als Schlüsselkompetenz mit nur noch 4 ECTS angerechnet werden können. Den kompletten Beschluss findet ihr unter: http://www.fim.uni-passau.de/fileadmin/files/dekanat/Anrechenbarkeitstabelle/Zuordnungen-WS1617.pdf.

Auch die Rahmenbedingungen für die Anrechnung von Praktika sind genauer definiert worden. Die detaillierten Hinweise zu Bedingungen und Vorgehensweisen findet ihr unter http://www.fim.uni-passau.de/fileadmin/files/dekanat/Anrechenbarkeitstabelle/praktikum_anforderungen.pdf.