Gewinner des Adventsrätsels 2017

Das ändert sich zum WS 17/18

Mit Beginn des neuen Semesters hat sich einiges geändert. Hier eine kurze Übersicht:

  • Das „Praktikum Engineering Vernetzter Systeme (EVS)“ als Alternative zum SEP wird ab sofort nicht mehr angeboten.
  • Das Zentrum für Schlüsselkompetenzen (ZfS) und der Career Service werden zum Zentrum für Karriere und Kompetenzen (ZKK) zusammengelegt.
  • Studierende im Bachelorstudiengang MES belegen ab sofort die Module
    • „GdI“ und „Programmierung I“ anstatt „GdI für MES“,
    • „Software Engineering“ anstatt „Softwaretechnik für eingebettete Systeme“ und
    • „Programmierung von Eingebetteten Systemen“ anstatt „Programmierung in Java“
  • Im Bachelor Mathematik mit Wahlfach Data Science
    • entfallen: Verteilte Datenbanken, Datenbanken, Präferenzen und Ranking von Informationssystemen, Data Mining und maschinelles Lernen, Data Warehouses und Programmieren mit R.
    • werden neu aufgenommen: Complex Systems Engineering, Data Science, Information Retrieval und Natural Language Processing, Algorithmen und Datenstrukturen, Grundlagen der Informatik.
  • Im Bachelor Mathematik ist Codierungstheorie nicht mehr im Bereich Angewandte Mathematik anrechenbar.
  • „Grundlagen der Mathematik I + II“ für Internet Computing wird durch „Mathematik in technischen Systemen I + II“ ersetzt.
  • Im Bereich „Wahlpflicht Informatik“ des Lehramtsstudiums Informatik für Gymnasium ist nun die Belegung folgender Veranstaltung möglich: Datenbanktechnologien, Kryptographie, Virtuelle Maschinen und Laufzeitsysteme, Effiziente Algorithmen sowie Praktische Parallelprogrammierung.

Angebotene Wahlpflichtveranstaltungen

Folgende Wahlpflichtveranstaltungen für den Bachelor Informatik werden im kommenden Semester laut Stud.IP angeboten:

  • Software-Hardware-Codesign (6 ECTS)
  • Virtuelle Maschinen und Laufzeitsysteme (6 ECTS)
  • Numerische Methoden der linearen Algebra (9 ECTS)
  • Text Mining Project (8 ECTS)
  • Psychologie der Mensch-Maschine-Interaktion (6 ECTS)
  • Software Testing (6 ECTS)

Für Studierende des Studiengangs Internet Computing sind von den oben genannten Veranstaltungen Software-Hardware-Codesign und Numerische Methoden der lin. Algebra nicht anrechenbar!

Veranstaltungsübersicht der O-Wochen

Am Montag, den 02. Oktober starten unsere O-Wochen für das kommende Wintersemester. Dabei haben wir einiges für euch geplant!
Hier gibt es eine kleine Übersicht über wichtige Termine, damit ihr nichts verpasst:

  • Auftaktveranstaltung mit vielen wichtigen Infos und Terminen: 02.10., 8:15 Uhr, Hörsaal 9 (Audimax)
  • Kneipentour: 02.10., ab 17:45 Uhr, Treffpunkt FIM-Foyer
  • Infoveranstaltung für Lehramtsstudierende mit Mathe und/oder Informatik: 04.10, 16:15 Uhr, Hörsaal 12
  • Burgwanderung zur Veste Oberhaus: 05.10., 17:00 Uhr, Treffpunkt FIM-Foyer
  • Auftaktveranstaltung der 2. O-Woche (nur für Personen, die nicht zur ersten Auftaktveranstaltung kommen können): 09.10., 8:15 Uhr, Hörsaal 5 (Wiwi)
  • Helpdesk: 09.10., 09:00 Uhr, FIM-Foyer
  • Lagerfeuer und gemütlicher Abend: 12.10. ab 18:00 Uhr

Bei Fragen zu den einzelnen Veranstaltungen schreibt uns einfach eine Mail an fsinfo@uni-passau.de oder schaut in unserem Büro in Raum 244 (IM) vorbei.

Einstieg in die Uni-Mathematik

Die mathematischen Vorlesungen an der FIM werden von vielen Studierenden als eher schwer empfunden. Besonders der Umstieg von der Schul- auf die Hochschulmathematik fällt dabei einigen Studienanfängerinnen und Studienanfängern nicht leicht.
Um diesen Einstieg ins Studium zu erleichtern, wird im Rahmen der O-Woche jedes Wintersemesters ein Mathe-Brückenkurs veranstaltet. Aus organisatorischen Gründen kann dieser jedoch leider nicht auch zu Beginn eines Sommersemesters stattfinden.
Um euch dennoch bei der Umstellung auf die Uni-Mathematik zu unterstützen, haben wir hier zwei Buchvorschläge für euch, auf die ihr über die Webseite der Uni-Bibliothek kostenlosen Zugriff bekommt:

  • Ethan D. Bloch, Proofs and Fundamentals, A First Course in Abstract Mathematics, Springer
  • E. Cramer · J. Nešlehová, Vorkurs Mathematik, Arbeitsbuch zum Studienbeginn in Bachelor-Studiengängen

Um an die Bücher zu kommen, müsst ihr euch einfach mit eurer ZIM-Kennung (StudIP-Login) hier anmelden: http://www.ub.uni-passau.de/.
Die Bücher enthalten sowohl eine Übersicht über den Stoff, als auch reichlich Aufgaben zum Üben.